Prozess-Beratung

Welche betrieblichen Prozesse können dank sinnvoller Digitalisierung optimiert werden? Wie können diese Prozesse identifiziert werden? Und wie soll der optimierte Zustand aussehen? MINT unterstützt Sie bei all diesen Fragen im Rahmen von massgeschneiderten Workshops im Rahmen der Prozess-Beratung.

Discovery Workshop

Aller Anfang ist schwer und so auch die Identifikation jener Prozesse, welche am meisten Potenzial zur Digitalisierung beinhalten. Wir helfen Ihnen dabei, diejenigen Abläufe zu finden, die Ihrem Unternehmen den grössten Digitalisierungs-Mehrwert bieten. Nach erfolgter Identifikation analysieren wir mit Ihnen den Ist-Zustand und gestalten gemeinsam einen Soll-Ablauf.

Ziel des Workshops ist die Identifikation der Massnahmen, die zu einem definierten Prozess-Soll-Zustand führen sowie eine Priorisierung dieser Massnahmen nach Effektivität und Umsetzungsaufwand, um den Soll-Zustand zu erreichen. Am Ende des Workshops haben Sie einen klar strukturieren Aktionsplan, wie Sie Ihren definierten Prozess-Zustand erreichen können. 

Im Discovery Workshop wird die Ist-Situation eines Prozesses systematisch anhand einer Dokumentenanalyse (Prozesslandkarte, Prozessdokumente, Prozesssteckbriefe, Weisungen etc.) analysiert, um somit ein umfassendes Bild über den aktuellen Status der Prozessqualität erstellen zu könnenAusgerichtet auf die Unternehmensziele wird ein erstes Zielbild (Soll) für den Prozess definiert (Ausarbeitung der Detaillierung folgt im Solution Workshop). Der Abgleich zwischen Ist und Soll zeigt den GAP, der durch gezielte Massnahmen geschlossen werden muss.

Sollte unklar sein, welche Prozesse das grösste Digitalisierungs-Potenzial beinhalten, wird vorab anhand unterschiedlicher Unterlagen (z.B. mittels Prozesslandkarten) und mittels auf die Unternehmens- und Bereichsziele ausgerichtete Kriterien analysiert, welche Abläufe das grösste Potenzial zur sinnvollen Digitalisierung aufweisen.  

Der Workshop richtet sich an alle, die das Digitalisierungs-Potenzial ihrer Unternehmensprozesse noch nicht genau kennen, aber trotzdem schnellere, einfachere und kostengünstigere Prozessabläufe im Unternehmen wünschen.

In Vorbereitung auf den Workshop sollten alle verfügbaren Prozess-Unterlagen wie Prozessdokumentationen und -beschreibungen verfügbar sein. Je konkreter die vorbereiteten Unterlagen sind, desto genauer kann die Analyse durchgeführt werden.  

Im Workshop inbegriffen ist ein vorgelagertes einstündiges Vorgespräch, zur Vorbereitung des Workshops.  

Ab CHF 2’000.- (ein Personentag zu 8 Stunden). Grössere Workshops gerne auf Anfrage.  

Solution Workshop

Der nächste Schritt zu effizienteren Prozessen: Wurde ein Prozess auf dessen Optimierungspotential untersucht und diesbezüglich grobe Verbesserungsmassnahmen definiert, muss in einem nächsten Schritt im Detail bestimmt werden, wie die Massnahmen konkret aussehen sollen. Mittels bewährten Techniken wird ein idealer Soll-Zustand entwickelt und das Digitalisierungspotential des Prozesses untersucht.

Ziel des Workshops ist es, einen konkreten Prozess in optimiertem Design vorliegen zu haben. Sie erhalten ein detailliertes Konzept, wie Sie vorgehen müssen, um den Prozess zu optimieren. Teil dieser Optimierung ist auch ein Vorgehensvorschlag zur entsprechenden Digitalisierung des Prozesses. MINT unterstützt Sie im Anschluss an den Solution Workshop auch gerne in dieser Phase der Umsetzung.

Im Solution Workshop wird ein konkreter Prozess detailliert analysiert, um anschliessend zu definieren, wie der optimierte Soll-Zustand aussehen und wie dieser erreicht werden soll. In der Prozess-Analyse werden die 5 Standardleistungsparameter für Prozesse (Kundenzufriedenheit, Termintreue, Prozessqualität, Prozesskosten, Prozesszeiten) aufbereitet und die Ursachen für allenfalls ungenügende Leistungswerte systematisch analysiert und visualisiert. 

Anhand verschiedener Techniken (z.B. Root-Cause-Analyse, 5-Why-Methode) werden die Ursachen der Prozess-Schwachstellen identifiziert. Im Anschluss wird der Prozess redesignt und in optimierter Form modelliert. Für die einzelnen Abweichungen (Ist zu Soll) werden Massnahmen definiert, wie diese Lücken geschlossen werden können.

Der Workshop richtet sich an alle, die einen konkreten Prozess optimieren und digitalisieren möchten.  

Es muss ein konkreter Prozess identifiziert sein, der im Rahmen des Solutions Workshops analysiert wird. Für die Identifikation eines Prozesses eignet sich der vorgelagerte Discovery Workshop. 

Ab CHF 2’000.- (ein Personentag zu 8 Stunden). Grössere Workshops gerne auf Anfrage.